Facebook
Instagram.png
Linkedin.png
Pinterest.png
Youtube. png

Farbinspiration. Koreanischer Hanbok

Пост обновлен апр. 30


Kunst, Design und Mode sind offen für die endlosen Horizonte der weiten Welt der ethnischen Kultur, reich an einer unglaublichen Menge an Farben.



Südkorea ist ein so geografisch weit entferntes Land. Aber wir wissen über wunderbare koreanische Kosmetik, original koreanischen Schmuck und würzige koreanische Küche. Südkorea ist ein technologisch fortschrittliches Land, aber gleichzeitig bleibt es konservativ und seinen Traditionen treu.


In diesem Artikel werden wir uns mit dem traditionellen, nationalen Hanbok (한복) befassen. In Nordkorea wird es Chosonot genannt (. 조옷)


In diesem Artikel werden wir uns mit dem traditionellen, nationalen Hanbok (한복) befassen. In Nordkorea wird es Chosonot genannt (. 조옷)
Foto: aus der TV-Serie »Die Königin für 7 Tage»

Diese traditionelle Kleidung verkörpert das wahre Bild Koreas und seiner Kultur. Bis in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts war es die Hauptkleidung der lokalen Aborigines.


Die Klassen- und Altersabstufung in der koreanischen Gesellschaft wurde davon bestimmt, wie und von welchen Materialien Koreaner Hanbok trugen. Im modernen Korea wird es heute hauptsächlich für offizielle Anlässe getragen - Feiertage, Hochzeiten und sogar Beerdigungen. Die ältere Generation trägt das Outfit häufiger als die jüngere Generation.


Kurz gesagt, es ist unmöglich, die Komplexität und Vielfalt der Traditionen dieser Nationaltracht zu vermitteln, sie der modernen Welt zu widersetzen und in die Geschichte Koreas einzutauchen. Aber der Zweck dieses Artikels ist nicht, einen detaillierten Überblick über seine Geschichte und seine Konstruktion zu geben. Wir sehen hanbok als Inspirationsquelle für seine einfachen, aber raffinierten Formen und fantastisch schönen Farbkombinationen. Für ihre weitere Anwendung im Design.


Wir sehen hanbok als Inspirationsquelle für seine einfachen, aber raffinierten Formen und fantastisch schönen Farbkombinationen. Für ihre weitere Anwendung im Design.
Hanbok als Inspirationsquelle

Frauen in traditioneller Hanbok-Kleidung wirken keusch, aber nicht ohne Sinnlichkeit.


Für mich ist dies eine Offenbarung der Schönheit, die verschiedenen Generationen koreanischer Frauen innewohnt, seien es Mädchen, Teenager, Mütter und Großmütter.


Diejenigen, die denken, dass traditionelles Langweiliges bedeutet, irren sich zutiefst. Und ich werde versuchen, es zu beweisen.



Hanbok Collections von Koreanisch «Vogue».


Ich mag die Illustrationen zeitgenössischer, koreanischer Fotografen für Modemagazine, vor allem für die koreanische «Vogue».


Zuallererst möchte ich die Arbeit der Fotografin Kim Kyung Soon hervorheben, die für Vogue, Marie Claire, Style H, Boblesse, Luxury, Marni, Samsung SDS, Amore Pacific ... Etc.


Im Folgenden präsentiere ich für Ihre Rezension seine Foto-Session «Die Geschichte des Vollmondes».



 Zuallererst möchte ich die Arbeit der Fotografin Kim Kyung Soon hervorheben, die für Vogue, Marie Claire, Style H, Boblesse, Luxury, Marni, Samsung SDS, Amore Pacific ... Etc.   Im Folgenden präsentiere ich für Ihre Rezension seine Foto-Session «Die Geschichte des Vollmondes».
Foto: Kim Kyung Soon für Vogue


Es ist ein Genuss, ein ästhetisches Vergnügen und, ich würde sagen, eine poetische Feier des Hanbok-Outfits. Es ist unmöglich zu bestimmen, aus welcher Zeit diese Mädchen sind.



Es ist ein Genuss, ein ästhetisches Vergnügen und, ich würde sagen, eine poetische Feier des Hanbok-Outfits. Es ist unmöglich zu bestimmen, aus welcher Zeit diese Mädchen sind.
Foto: Kim Kyung Soon für Vogue


Die Hand des Meisterkünstlers ist gefühlt. Es ist, als ob wir nicht mit Bildern konfrontiert sind, es sind Aquarellzeichnungen. Und die Farblayout-Paletten stellen sich wie Aquarelle heraus.



Die Hand des Meisterkünstlers ist gefühlt. Es ist, als ob wir nicht mit Bildern konfrontiert sind, es sind Aquarellzeichnungen. Und die Farblayout-Paletten stellen sich wie Aquarelle heraus.
Foto: Kim Kyung Soon für Vogue


Perfektion, scharfe, geometrische Formen des Haarschnitts auf dunklen Haaren, wird mit leichten, verschwommenen Formen von breiten Röcken kombiniert.



Perfektion, scharfe, geometrische Formen des Haarschnitts auf dunklen Haaren, wird mit leichten, verschwommenen Formen von breiten Röcken kombiniert.
Foto: Kim Kyung Soon für Vogue


Gelassenheit, Poesie und Weichheit entstehen aus den Bildern, die den Betrachter in einen kontemplativen Zustand versetzen und sofort eintauchen.

Gelassenheit, Poesie und Weichheit entstehen aus den Bildern, die den Betrachter in einen kontemplativen Zustand versetzen und sofort eintauchen.
Foto: Kim Kyung Soon für Vogue


Kim Kyung Bald schuf Kim Kyung in »The Story of the Full Moon» eine Atmosphäre der Lyrik koreanischer, alter Traditionen zugleich zur Moderne.

Kim Kyung Bald schuf Kim Kyung in »The Story of the Full Moon» eine Atmosphäre der Lyrik koreanischer, alter Traditionen zugleich zur Moderne.
Foto: Kim Kyung Soon für Vogue


Wie Kim Kyung Soon selbst sagt, wollte er Szenen einfangen, als ob sie losgelöst, neutral wären. Nur Schatten und Reflexionen spielten für ihn eine Rolle.


Wie Kim Kyung Soon selbst sagt, wollte er Szenen einfangen, als ob sie losgelöst, neutral wären. Nur Schatten und Reflexionen spielten für ihn eine Rolle.
Foto: Kim Kyung Soon für Vogue


Die Farben von kalten und hellen Tönen, Gesichter mit makellosem Make-up und die Modelle selbst, schaffen und verstärken das Gefühl des Surrealismus.

Die Farben von kalten und hellen Tönen, Gesichter mit makellosem Make-up und die Modelle selbst, schaffen und verstärken das Gefühl des Surrealismus.
Foto: Kim Kyung Soon für Vogue

Frauen in traditioneller Hanbok-Kleidung wirken keusch, aber nicht ohne Sinnlichkeit.   Für mich ist dies eine Offenbarung der Schönheit, die verschiedenen Generationen koreanischer Frauen innewohnt, seien es Mädchen, Teenager, Mütter und Großmütter.
Foto: Kim Kyung Soon für Vogue



«Vogue», Korea, Juni 2014 «Es war einmal». Fotoshooting der Fotografin Hyea-Won Kang mit der koreanischen Sängerin So-Hee.


   «Vogue», Korea, Juni 2014 «Es war einmal». Fotoshooting der Fotografin Hyea-Won Kang mit der koreanischen Sängerin So-Hee.
Fotograf : Hyea-Won Kang, Singerin : So-Hee


Wie Alice im Wunderland ist So-Hee, ein Mädchen, das traditionelle koreanische Musik spielt, in einem Märchen.


Wie Alice im Wunderland ist So-Hee, ein Mädchen, das traditionelle koreanische Musik spielt, in einem Märchen.
Fotograf : Hyea-Won Kang, Singerin : So-Hee


Wie Alice im Wunderland ist So-Hee, ein Mädchen, das traditionelle koreanische Musik spielt, in einem Märchen.


Wie Alice im Wunderland ist So-Hee, ein Mädchen, das traditionelle koreanische Musik spielt, in einem Märchen.
Photographer : Hyea-Won Kang Singer : So-Hee

  Ich mag die Illustrationen zeitgenössischer, koreanischer Fotografen für Modemagazine, besonders für die koreanische «Vogue»
Fotograf : Hyea-Won Kang, Singerin : So-Hee

Fotograf : Hyea-Won Kang, Singerin : So-Hee


Koreanischer Hanbok. Wer denkt, dass das Traditionelle - bedeutet langweilig - zutiefst falsch ist. Und ich werde versuchen, es zu beweisen.
Fotograf : Hyea-Won Kang, Singerin : So-Hee


«Pulverblume» - eine kühne Kombination aus Ost und West, Fotoshooting-Fotograf Koo Bohn-chang für das koreanische Magazin «Vogue», Januar 2014.


«Пудровый цветок» - смелое сочетание Востока и Запада, фотосессия фотографа Koo Bohn-chang для корейского журнала Vogue, январь 2014.
Foto: Koo Bohn-chang, Stylist: Seo Young-hee, Hair: Kim Jung-han, Makeup: Won Jo-yeon, Model: Lee Hyun-yi

Koreanische Mode in der Printausgabe der »Vogue» Korea
Foto: Koo Bohn-chang, Stylist: Seo Young-hee, Hair: Kim Jung-han, Makeup: Won Jo-yeon, Model: Lee Hyun-yi


Koreanische Mode. Farbenreichtum koreanischer Fotografen für das Modemagazin "Vogue"
Foto: Koo Bohn-chang, Stylist: Seo Young-hee, Hair: Kim Jung-han, Makeup: Won Jo-yeon, Model: Lee Hyun-yi

«Vogue» Korea. Kleidung in Pulverfarben.
Foto: Koo Bohn-chang, Stylist: Seo Young-hee, Hair: Kim Jung-han, Makeup: Won Jo-yeon, Model: Lee Hyun-yi

Koreanisches, traditionelles Hanbok-Outfit in moderner Interpretation für das Modemagazin  «Vogue»
Foto: Koo Bohn-chang, Stylist: Seo Young-hee, Hair: Kim Jung-han, Makeup: Won Jo-yeon, Model: Lee Hyun-yi


Koreanische Schönheiten in Pastellfarben für Mode-Edition «Vogue»
Foto: Koo Bohn-chang, Stylist: Seo Young-hee, Hair: Kim Jung-han, Makeup: Won Jo-yeon, Model: Lee Hyun-yi


«Vogue» Korea, Modetrends koreanischer Modedesigner.
Foto: Koo Bohn-chang, Stylist: Seo Young-hee, Hair: Kim Jung-han, Makeup: Won Jo-yeon, Model: Lee Hyun-yi


Die Fotografin Kim Jungman filmte ein Fotoshooting für Chanels Haus mit Models in Hanbok.


Die Fotografin Kim Jungman filmte ein Fotoshooting für Chanels Haus mit Models in Hanbok.
Foto: Kim Jungman, Mademoiselle Yukyung, 2011г.

Hanbok. Koreanische Mode in gedämpften Tönen für Chanel nach Hause mit Models
Foto: Kim Jungman

Um Modetrends zu folgen, kombinieren koreanische Designer traditionelle Outfits mit Elementen moderner Brautkleider - atemberaubende und romantische Fusion.


Schauspielerin Nam Bo Ra sieht für ihr Fotoshooting für »Wedding 21» absolut atemberaubend aus in traditioneller Kleidung.


Um Modetrends zu folgen, kombinieren koreanische Designer traditionelle Outfits mit Elementen moderner Brautkleider - atemberaubende und romantische Fusion.
Koreanische Schauspielerin Nam Bo Ra für »Hochzeit 21»

Die Eleganz von Nam Bo Ra und seine klassische, natürliche Schönheit strahlen Licht aus. Von so einem schönen Shooting ist es schwierig, die Augen abzuschalten.


Schauspielerin Nam Bo Ra sieht für ihr Fotoshooting für »Wedding 21» absolut atemberaubend aus in traditioneller Kleidung.
Koreanische Schauspielerin Nam Bo Ra für »Hochzeit 21»


Schritt zurück vom modernen Bild in einem weißen Kleid, sieht die Braut in der Hochzeit hanbok nicht weniger modern und widerspricht nicht Modetrends. Die Farbe der Hochzeit hanbok ist vielfältig - von warmen, Pastelltönen bis zu kühneren, traditionellen Farben wie grün und rot.


Schritt zurück vom modernen Bild in einem weißen Kleid, sieht die Braut in der Hochzeit hanbok nicht weniger modern und widerspricht nicht Modetrends.
Koreanische Hochzeitsmode

Die Farbe der Hochzeit hanbok ist vielfältig - von warmen, Pastelltönen bis zu kühneren, traditionellen Farben wie grün und rot.
Koreanische Hochzeitsmode



Setzen des Bildes nach Farbe. Wie man Pastellfarben im Innenraum verwendet.
Koreanische Hochzeitsmode

Koreanischer Hanbok. Die Kombination von lila und rot im Design.
Koreanische Hochzeitsmode

Die Kombination von gedeckten Farben im Design
Koreanische Hochzeitsmode

Die Kombination kontrastierender Farben im Design
Koreanische Hochzeitsmode

Pulverfarben im Design.
Koreanische Hochzeitsmode

Eine Kombination aus Lila, Blau und Gelb
Koreanische Hochzeitsmode

Похожие посты

Смотреть все